Über

Das Projekt CHAMPIONS - LERNEN & SPORT stärkt Kinder und Jugendliche in ihren schulischen und sportlichen Fähigkeiten. Das freiwillige und niederschwellige Angebot kombiniert Hausaufgaben machen und Sport treiben und ist für allle Teilnehmenden kostenlos und anmeldungsfrei. Zielgruppe des Projekts sind Primarschülerinnen und Primarschüler der

3. bis 6. Klasse.

Dreiteiliger Aufbau

1. Hausaufgabenteil

Im ersten Teil erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben. Hierbei werden sie tatkräftig von Junior Coaches aus der Oberstufe unterstützt. Falls die Kinder einmal keine Hausaufgaben zu machen haben, liegen auch einige Lernspiele zur Verfügung, welche zum Beispiel das Vokabellernen vereinfachen oder das logische Denken fördern sollen.

2. Zvieri

Nachdem alle Hausaufgaben erledigt sind, gibt es eine Stärkung für die Kinder. Die Juniorcoaches sind verantwortlich fürs Einkaufen und Vorbereiten eines gesunden Zvieris, welches sie aus gesunden und regionalen Produkten zusammenstellen sollen.

3. Sportteil

Im Anschluss ans Zvieri gehen die Kinder mit den Juniorcoaches in die Turnhalle und dürfen sich beim Sport austoben. Auch hier entscheiden die Coaches, was sie mit den Primarschülerinnen und -schülern machen. Meistens besteht der Sportteil aus einem Aufwärmspiel und einem anschliessenden Hauptspiel. Die sehr gut ausgestattete Turnhalle des Schulhauses Seematt 2 bietet hierbei einige Möglichkeiten verschiedenster Ballsportarten, Turngeräte, Trampoline, etc.

CHAMPIONS - LERNEN & SPORT wurde 2019 in Küssnacht mit grossem Erfolg erstmals durchgeführt. Das Projekt wurde durchschnittlich mit rund 25 Kindern sehr gut besucht. Nachdem es die ersten drei Jahre von der Albert Koechlin Stiftung finanziert wurde, übernimmt der Bezirk seit der laufenden Saison 2022/23 die Kosten vollumfänglich, wodurch CHAMPIONS - Lernen & Sport nun fester Bestandteil des Angebots des Vereins Offene Jugendtreffs Küssnacht ist.

Das Projekt wird in vielen Gemeinden der Deutschschweiz durchgeführt und wurde vom Förderverein Bildung und Sport Schweiz initiiert und entwickelt:

www.we-are-champions.ch