UPCYCLING DAY

UPCYCLING DAY - "AUS ALT MACH NEU" ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen Lage des COVID 19 und den steigenden Infektionszahlen wird der Upcycling Day am 17. Oktober 2020 nicht stattfinden. Die Veranstaltung wird auf das Frühjahr 2021 verschoben.

ALTKLEIDER UND ELEKTROGERÄTE GESUCHT FÜR UPCYCLING-DAY

Für den Upcycling Day werden verschiedene Künstler eingeladen, welche im Jugendhaus unterschiedliche Workshops umsetzen werden. Unter anderem darf man sich auf eine visionäre Näherei freuen. Wir sind deshalb auf der Suche nach Altkleidern (vor allem "altmodische" Kleider aus den Schränken der Grossmütter, die noch in einem guten Zustand sind) und alte Elektrogeräten (wie bspw. Radios, Küchengeräte, Laptops, Haarföhne und alles was sich bewegte)...

Melden Sie sich via M info@jugendhaus-oase.ch, T 041 850 01 77 oder 077 459 43 83. Vielen Dank!

UPCYCLING DAY - VERANSTALTUNGSÜBERSICHT

Zwischen 13 und 18 Uhr wird es im Jugendhaus OASE ein breites Angebot an Performances und Workshops rund um das Thema nachhaltige Müllverwertung und -Wiederverwendung geben. 

Corinna Mattner (http://romyhood.ch) fertigt aus Altkleidern neue Mode. Das Künstlerduo solerluethi (https://www.solerluethi.ch/tac/) verwandelt Elektroschrott in mechanisch bewegte Kunstobjekte. Bei Marwin Schewe (https://www.tape-art.ch) im Tape Art Workshop können Besucher*innen ihr eigenes Bild aus Klebeband gestalten. Am Stand des Elternvereins werden aus TetraPaks Portemonnaies gebastelt und bei der Wegwerfmeisterschaft können kleine Preise gewonnen werden. Mit einem Crêpe-Stand und dem Verkauf von Getränken ist für das leibliche Wohl gesorgt und Daniel Sudhoff am DJ-Pult ist zuständig für die musikalische Unterhaltung.

*Event für Jung & Alt