GIRLZONE

GirlZone 1x im Monat! 

GirlZone wird einmal pro Monat mit interessierten Mädchen durchgeführt. Ziel ist, dass sie jeweils selber entscheiden können, was sie in dieser Gruppe erfahren oder erleben möchten.  Bisher wurden immer «coole» Ideen wie zusammen kochen, fotografieren, schminken, Kleider designen, Modeschau organisieren etc. umgesetzt.

 

Mädchen die Möglichkeit zu bieten, sich in einem geschützten und geschlechtergetrennten Setting auszutauschen, ist sehr wichtig. Die Mädchen lernen, wie sie mit äusseren und eigenen Erwartungen umgehen können. Durch die Auseinandersetzung mit ihrer Geschlechterrolle und Themen wie z. B. sexuelle Orientierung, wird die Geschlechtsidentitätsentwicklung gefördert. Auch werden ihre Selbstreflektion, Stärken, Interessen, Selbstwahrnehmung sowie Selbstbestimmung gefördert.

Um den Mädchen diese Lernfelder zu bieten, ist in der GirlZone eine enge, konstante und kontinuierliche Beziehungsarbeit wichtig, was auch umgesetzt wird.

Interesse geweckt?

Interessierte Mädchen können sich sehr gerne im Büro des Jugendhauses Oase oder per Whatsapp

an 077 459 43 83 wenden, um der Gruppe beizutreten und bei Aktivitäten, Events und Aktionen teilzunehmen.

Wir können auch PROFIS für die GirlZone einladen:

Zum Beispiel eine Make Up Artistin, Masseurin, Nägel-Spezialistin, Tänzerin, Yogalehrerin, Töpferin usw.!